Ryus

There’s honor among thieves.

Freund/innen dieses Blogs

Rosalie,
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)
Andrijana-Sanja,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Statistik

  • 3563 Tage online
  • 11388 Hits
  • 11 Stories
  • 10 Kommentare

Letzte stories

liebe(r?) ryus

deinen blog entdecke ich erst jetzt und... jh,2009.03.07, 10:17

Stadtfest zu Güssing

Mittlerweile ist es schon wieder eine We... ryus,2008.08.10, 20:121 Kommentare

Allein Zuhaus

Es ist eine der seltenen Gelegenheiten a... ryus,2008.07.05, 22:370 Kommentare

Laxenburger Sommerball

Ja, und nachdem ich bis um 17:30 in Ober... ryus,2008.06.29, 22:340 Kommentare

Oberkapfenberg

Ich habe nun doch endlich etwas gegen me... ryus,2008.06.29, 22:210 Kommentare

alles geht vorüber

und auch das wird irgendwann zu ende sei... ryus,2008.06.27, 19:48

aha..also auch ne hö...

aha..also auch ne höhere...ich gehe... little_devil,2008.06.27, 19:33

@little_devil,

Da bin ich ja richtig gut weggekommen mi... ryus,2008.06.27, 18:42

Kalender

Oktober 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    soul (Aktualisiert: 23.10., 20:03 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 22.10., 23:31 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 22.10., 23:18 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 20.10., 13:59 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 20.10., 11:46 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 20.10., 11:22 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 15.10., 13:40 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 30.9., 23:05 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 23.9., 22:42 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 22.9., 16:06 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 22.9., 14:03 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 18.9., 00:05 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 17.9., 23:54 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 15.9., 13:35 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 13.9., 07:19 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 13.9., 07:13 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 25.7., 06:57 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 12.6., 20:45 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 13.5., 22:59 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
    Carina Obw... (Aktualisiert: 30.3., 15:25 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 16.3., 20:28 Uhr)
    malou001 (Aktualisiert: 13.3., 19:27 Uhr)
    sivi84 (Aktualisiert: 11.3., 00:03 Uhr)
    Motorradto... (Aktualisiert: 5.3., 12:14 Uhr)
    Nadine (Aktualisiert: 3.3., 11:05 Uhr)
Sonntag, 10.08.2008, 20:12

Mittlerweile ist es schon wieder eine Weile her seit ich auf dem letzten Mittelalterfest war, ich glaube das ich zuletzt Oberkapfenberg besucht, habe, es kann allerdings auch sein das schon was dazwischen war. Im moment bin ich mir da nicht so sicher...
In den Sommerferien ist meine Termikoordination immer am zusammenbrechen...

Ich bin dort wohl erst ab 15:30 Uhr oder so angetanzt, was an sich kein großes Drama war, das Fest selbst hat erst um 14:00 Uhr begonnen.
Das Stadtfest selber war angenehm klein und nicht überlaufen. Vielleicht waren dadurch sehr wenige Händler da, insgesammt wohl nur sechs Stück, davon waren zwei Schmuckhändler, drei verkauften Süßes und Met, einer hatte Hörner, Taschen, Gürtel, Schmuck, Kerzenhalter, Umhangfibeln, Sanduhren, Schreibfedern, Pelze und und und, und der Rest war nicht wirklich MIttelalterlich und hat für die Verpflegung gesorgt.

Für Musik haben die Guggeryllos (ich hoffe das ich es richtig geschrieben habe) gesorgt mit Tatkräftiger UNterstützung von zwei Spielmänern der Haga Skalden, und einer schönen Harfe Spielerin, deren NAme mir entfallen ist. Ab und zu hat auch Ernesto mit seiner Drehleier aufgespielt, wo die kleinen Kinder gute Gelegenheiten hatten ihren Wortschatz um etliche Schimpfwörter zu erweitern...

Die schaukampftrupe war lustig zu ansehen, denn sie hatten ihre Vorführung eindeutig auf das jüngere Publikum zugeschneidert, allerdings so das die großen noch darüber Schmunzeln konnten. So wurde mit viel Mimik und Stimmlicher untermalung und viel Theater zwischen den Käpfen aufeinander eingedroschen, das die Fetzten flogen.
Begleitet wurden sie von einer Truppe an Fahnenschwingern, die eine wirklich beeindruckende Vorstellung hingelegt haben, und trotz der sichtbar warm ausgelegten Kostümen, dem Lächeln nie Müde geworden sind.

Zwei weitere Höhepunkte, waren das Ritterturnier, mit Lanzenstechen, Bogenschießen, Schwertkampf zu Pferde und zu Fuß und schlechter MUsik untermalung. Nun sie haben sich Mühe gegeben...
Dann war da noch der seiltänzer, der wirklich beeindruckend war, und auch nicht damit gespart hat sein Können vorzuführen, wenn auch ein wenig überzogen...


es war alles in allem, ein sehr ruhiges und überschaubares Fest das mir sehr gefallen hat.
Auch wenn ich ein wenig zu tief in die Metflasche geguckt habe, was bei der Heimfahrt nicht sehr praktisch war...


Samstag, 05.07.2008, 22:37
Es ist eine der seltenen Gelegenheiten andenen ich ganz alleine Zuhause bin. Also wirklich ganz alleine.
Und ich muss sagen das ich wohl ein wenige paranoid bin und mich gern in Sachen reinsteiger (z.B Verfolgungswahn. Lebt sich besonders schön bei Waldspaziergängen aus...)
Ich kann durchaus alleine sein, doch ist es immer gut ein Hintertürchen zu wissen, das eben doch jemand da ist.
Jetzt ist gar keiner da und es wird immer später, und ganz wohl ist mir nicht, denn der Wind heult ums Haus und rüttelt an den Rollos, die Treppen knarzen obwohl niemand oben steh und alles summt und werkelt.
Ich hör eben grad alles was ich sonst nicht hör, weil die anderen da sind.
Mittlerweile habe ich schon alle verfügbaren Lichter aufgedreht und alle Elektrischen Geräte die irgendwie summen oder ähnliches, abgedreht, soweit es eben möglich ist.

Die NAcht wird sicher nicht leicht, sobald es dann dunkel ist, beginne ich dann Dinge zu sehen die nicht da sind.
Dann produziert meine Fantasie zu den knarzenden Treppenstufen, Einbrecher die hinauf schleichen, im Wind hör ich dann Stimmen und Geräusche die nicht wirklich ermutigend sind, und wenn ich dann MUsik mach dann scheint es gerade eben jene Geräusche zu überdecken was mich noch panischer macht weil ich dann nicht vorgewahnt wäre, sollte doch etwas passieren.

Und die Türe sollte ich noch absperren...


Hat wer gute Tipps für mich?


Sonntag, 29.06.2008, 22:34

Ja, und nachdem ich bis um 17:30 in Oberkapfenberg war, bin ich dann nach Hause gefahren, hab mich umgezogen und ein wenig frisch gemacht und bin weiter gefahren, mit meinen eltern auf den Laxenburger Sommerball.
Es war wirkklich sehr schön, denn Laxenburg ist ein wirklich schöner Rahmen und die Musik ist immer schön, auch wenn sie diesesmal recht vielLateinamerikanisches gespielt haben. Vorsätzlich Samba, und ich mag keinen Samba und mein Vater tanzt sowieso nur Quickstep, egal was sie spielen. Solange es vier Schläge hat, wird Quickstep getanz. Nur Boggie und Walzer sind noch drinnen.
Die Cocktailbar ist auch wirklich gut, einzig und alleine die Tombola hatte ein wenig, einen ramschigen anhauch. Allerdings habe ich für ein Los mit treffer drei Preise eingestrichen. Eigentlich habe ich Pralinen oder sowas gewonnen, allerding haben meine Großeltern, die auch zu gegen waren den Herr der Ringe auf VHS gewonnen und ihn mir dann geschenkt und der Freundin meiner MUtter gefielen die Räucherstäbchen nicht die sie gewonnen hat, und hat sie mir weiter geschenkt. Beklagen kann ich mich nicht!:)

Es war ein wirklich schöner Abend, auch wenn ein wenig viele Gelsen umher geschwirrt sind.
Ich freu mich schon aufs nächste JAhr, auch wenn ich hoffe das der Ball an einem anderen Tag ist als das Mittelalterfest in Oberkapfenberg....


Sonntag, 29.06.2008, 22:21

Ich habe nun doch endlich etwas gegen meine Entzugserscheinungen getan, habe diesem unwiederstehlichen Drang nachgegeben, habe mich in Gewandung geschmissen und bin nach Oberkapfenberg gefahren. Genauergesagt auf das MIttelalterfest zu Oberkapfenberg.
UNd ich bereue es nicht das ich die Strapazen der Reisen auf mich genommen habe.

Das Fest war wirklich wunder schön, wenn auch ein wenig überlaufen von nicht Gewandeten Familien, so kam doch schnell die Stimmung zusammen die ich so liebe.
Bis auf ein paar kleine Zwischenfälle gab es nichts zu beklagen.

Als erstes ist meine Umhang schließe kaputt gegangen. Ein Ring der Kette die ihn zusammenhällt, ist aufgegangen und natürlich hat man in solchen Gelegenheiten keine Ringzange dabei um sowas wieder gerade zu biegen!
Aber wozu gibt es LEute vom Fach, also die Meister ihrer ZUnft. Denn nach einigem herum gesuche lies sich ein Schmuckschmied finden der seine Ausrüstung dabei hatte und die Schließe wieder reparieren konnte. Dafür haben wir dann wunder schöne Ohhringe in Drachen Form gekauft, und sind weiter gezogen.
Als nächstes hat sich ein älterer Herr mit Bierbauch brennend für den Anhänger interessiert der in meinem Ausschnitt baumelte, unter dem Vorwand er sei Goldschmied. Wie weit man dem glauben sollte bleit fraglich.
Und dann wollte mich noch ein Schwerthändler zum Kauf eines Schwertes drängen, hat 140 euro für die Klinge verlangt und wollte sie mir aber vorher nicht geben zum probieren. Gottseidank hab ich schon gelernt auf was es beim schwertkauf ankommt und habe abgelehnt. Ein anderer Händler, war auskunfstfreudiger und die Schwerter hatten dann die Merkmale auf die es ankam, inklusive Garantie. Allerdings hatte ichn zu wenig Geld dabei, also vielleich am nächsten Fest.

Einen Schaukampf der Gruppe Merlot gab es, obwohl ich nicht besonders viel davon gesehnhabe da wir ein wenig zu spät dran waren dafür und sich schon ein dichter Kranz aus PPublikum gebildet hatte. Eindrucksvoll wars trotzdem.
Ein weiterer Höhepunkt waren die Poeta Magica, welche wunderschöne Musik machen ie in den Beinen juckt und zum tanzen anregt. Leider war ihr Auftritt definitiv zu kurz!
Das Wetter war genau passend und ich hab ein gutes Fot von einem schönen Jüngling ergattert =D

es war ein wirklich schönes Fest, auch wenn ich nicht lange dort war.
Auf jedenfall vorzumerken fürs nächste Jahr!